Opublikowano: 16.03.2021

Eue Schiewek Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft

Das Landesarbeitsgericht (LAG) Düsseldorf hat durch Berufungsurteil vom 12.3.2021 (6 Sa 824/20) entschieden, dass dann, wenn während der Kurzarbeit keine Arbeitspflicht besteht, in dieser Zeit auch kein Urlaubsanspruch entsteht. Für jeden vollen Monat der Kurzarbeit Null sei der einem Arbeitnehmer an sich zustehende Urlaub deshalb um ein Zwölftel zu kürzen. Dies stehe auch im Einklang mit EU-Recht. Das LAG hat die Revision zum Bundesarbeitsgericht zugelassen.
Kontakt z nami
Wiadomość wysłana. Wkrótce skontaktujemy się z Tobą.